Parkwarntafel 423 mm x 423 mm starr, Stahlblech

Parkwarntafel 423 mm x 423 mm starr, Stahlblech

Mehr Ansichten

verzinkt, für Überbreite und ab 1 m Überlänge

Parkwarntafel bauartgenehmigt nach "~K 333" Stahlblech verzinkt starre Ausführung

Diese Parkwarntafel kann für die Kenntlichmachung der Ladung bei überbreiten und überlangen Fahrzeugen verwendet werden. Ab einer Fahrzeugbreite von 2,75 m oder seitlichen Überstand von mehr als 0,2 m ist die Ladung nach vorn und hinten mit bauartgenehmigten Parkwarntafeln oder KFZ- Warnmarkierung (DIN 30710, mind. 423 mm x141 mm) zu kennzeichnen.

    Seit 30.04.2015 gilt die Richtlinie für Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen, deren:
  • Abmessungen nach § 32 StVZO oder
  • Länge oder Breite (mit oder ohne Ladung) die nach § 22 StVO zulässigen Werte überschreiten.

    So muss die Ladung nun bei 1 m Überlänge nach hinten gekennzeichnet werden:
  • mit einer bauartgenehmigten Parkwarntafel (DIN 11030) oder
  • KFZ Warnmarkierung (DIN 30710, mind. 423 mm x 141 mm) gekennzeichnet werden
  • Weiterhin muss, wenn die Sichtverhältnisse es erfordern, der maximale Ladungsüberstand durch mindestens eine zusätzliche Schlussleuchte gekennzeichnet sein.

    Ab einer Fahrzeugbreite von 2,75 m oder seitlichen Überstand von mehr als 0,2 m ist die Ladung nach vorn und hinten:
  • mit bauartgenehmigten Parkwarntafeln (DIN 11030) oder
  • KFZ Warnmarkierung (DIN 30710, mind. 423 mm x 141 mm) zu kennzeichen

Sehr oft kommt es zu Unstimmigkeiten, wenn die Parkwarntafel nur die Bauartzulassungsnummer z.B. (~K 333 oä.) eingedruckt hat.
Prinzipiell ist in der DIN 11030 verankert, dass nur bauartgenehmigte Parkwarntafeln zu verwenden sind. Ein Aufdruck nach DIN 11030 ist nicht notwendig.

Zusatzinformation

Artikelnummer 28342300
Vergleichsnummer Parkwarntafel, Warntafel, Überlänge, Überbreite, Kennzeichnung
Gewicht 2 kg
Fahrzeughersteller UNIVERSAL
Menge Preis
ab 4 14,43 Euro *
ab 8 14,14 Euro *
ab 12 13,69 Euro *

Lieferbar

14,88 € *
Zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Tage
ODER
Entwicklung: INblau - Internetagentur Dresden SVG Straßenverkehrs-Genossenschaft Sachsen und Thüringen eG